Workshop – Plundergebäck von Hand herstellen

119,00  inkl. MwSt

24 x verfügbar
Kategorie:

Plunder oder auch oft Viennoisseries genannt kennt wohl jeder und fast jeder hat schon mal ein Croissant oder eine Plundergolatsche vernascht. Aber wie diese beliebten Bäckereien richtig hergestellt werden und wie das auch zu Hause gelingt, das wissen die Wenigsten. In diesem Workshop stellen wir gemeinsam Plunderteig her, und zwar von Anfang an. Den Grundteig & den Butterziegel bereiten wir als erstes zu, danach tourieren (also falten) wir den Teig gemeinsam und fertigen ihn in verschiedenen Formen aus. Anschließend darf der Plunder in Ruhe aufgehen und wird gebacken.

  1. Kurze Einführung zum Thema Plunderteig
  2. Vorbereitung aller Zutaten & des Equipments
  3. Jeder Teilnehmer knetet seinen eigenen Plunderteig an
  4. Jeder Teilnehmer formt seinen Butterziegel
  5. Der Teig rastet im Kühlschrank und kühlt durch
  6. Der Butterziegel wird per Hand in den Plunderteig touriert – dann wieder gekühlt
  7. Formung und Ausfertigung der Gebäckstücke (inkl. Füllungen)
  8. Gebäckstücke aufgehen lassen & finalisieren – dann im Etagenofen backen
  9. Gemeinsames Verkosten unserer frisch gebackenen Meisterwerke

Dauer 5 Stunden
Uhrzeit 15:00 bis 20:00

Inklusive – Skript mit Rezepten, frischer selbstgemachter Plunder für zu Hause, Gemeinsame Verkostung vor Ort inkl. Kaffee und Getränken

Datum

Donnerstag 19.01, Donnerstag 09.02, Samstag 04.03

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Workshop – Plundergebäck von Hand herstellen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.